Willkommen!
Nutzungsbeispiele
Veranstaltungen
Vermietungen
Trauungen
Anreise und Mitglied
Schön war's
Geschichte
Interessante Links
Kultur rundherum
An Vereinsmitglieder
An Mieter
An Konzertbesucher
An Vorstand
An AG DiDaMobil
An AG Glasfasertreff
An Arbeitsgruppen
int.nat. Begegnungen
Kontakt Impressum
Sitemap

Beratungsangebot

Mieten*) Sie die Windmühle Dibbersen: Terminabsprache über Beate Tams 04181-34687 (AB)

Preisübersicht bei Überlassung der Räume

( Stand: seit 11.01.2010 ) (überprüft: 10.04.2016)
 

Vermietung für Nichtmitglieder

230 €

Vermietung für Mitglieder

180 €

Vermietung Seminare o.ä. halber Tag

60 €

Vermietung Seminare o.ä. ganzer Tag

120 €

Kulturelle Veranstaltungen – ohne Eintritt

90 €

Kulturelle Veranstaltungen – mit Eintritt (Mitglieder)

170 €

Kulturelle Veranstaltungen – mit Eintritt (Nichtmitglieder)

230 €

Mitgliedsbeitrag pro Jahr

Rentner / Schüler

25 €

12,50 €

Trauungen                           Sommer wie Winter

60 €

Zusätzliche Heizkostenpauschale 1.10.-30.4. ganzer Tag 20 € / halber Tag 10 €

Vermietung : Beate Tams    Tel. 04181/34687 (ggf.  Anrufbeantworter!)
                        (ggf. i.V. Uschi Stahmer         Tel.:04181/280265  (Anrufbeantworter!))
                      
Unter "An Mieter" finden Sie dann weitere Infos! (Name+Passwort ggf. anfragen)

Besichtigung generell jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von  12 bis 13 Uhr
 - aber  nicht an Feiertagen und nicht wenn anderweitig vermietet

Mieten*) = Wir vermieten  "nur" die Räumlichkeiten mit  gestapelten Tischen und Stühlen (Die Anordnung der Tische/Stühle ist von Ihnen selbst  zu gestalten)!, die Versorgung mit Essen&Trinken, das Betreuen der Küche/des Geschirrs bleibt auch Teil Ihrer Organisation der Feier! ggf. tel. Abklärung mit Beate Tams Tel. 04181-34687)

Übernachten: Manch ein Gast möchte gern vor oder auch nach der Feier nahebei übernachten - dazu einige Hinweise am Ende der "interessanten Links" - Gästehaus Ulmenhof und Hotel Frommann!

Stapelstühle bei der 75-Jahr-Feier der Freiwilligen Feuerwehr Dibbersen